Jahreskreisfest
~ Beltane ~ Walpurgis~ Maifest

Samstag 04. Mai 2024
18.00 bis 21.00 Uhr 

Sinnlichkeit und Lebensfreude

Im Mai explodiert die Lebenskraft um uns herum. Wie wundervoll. Von den intensiven Düften, den leuchtenden Farben und dem Genuss junger Pflanzen werden all unsere Sinne angesprochen. 
 ~ Zeit also ~ Einzutauchen in die süße Welt der Sinne!
Das Leben in seiner ganzen Kraft und Lebendigkeit wir gefeiert. Die Kraft der Erde und der Sonne verbinden sich. 

~ Beltane~ 

Die jungfräuliche Göttin wandelt sich zur roten Liebesgöttin, ihre Namen sind Venus, Holda oder Walburg. 
Beltane heißt übersetzt strahlendes Feuer 🔥 leuchtende Sonne. Deshalb steht das Feuer im Zentrum dieses Jahreskreisfestes. 
Walpurgis kann mit großer Mutterleib übersetzt werden. Die Silbe "wal" bedeutet groß, die Silbe "purga, purgis" bedeutet Burg, aber auch Mutterleib. Wenn wir uns in der Natur umsehen, dann ist sie sichtbar, die Schwangerschaft bei den Pflanzen und Tieren, die Geburt steht kurz bevor. 
Walpurgis ist auch als Hexennacht bekannt. 
Weise Frauen, Heilerinnen mit viel altem Wissen um Kräuter, Magie und Heilkunde wurden zur Zeit der Hexenverfolgung grausam hingerichtet. Jedoch das Alte Wissen ist nicht verloren gegangen und wir dürfen uns immer mehr daran erinnern. In diesem Sinne ist Walpurgis auch zum Gedenken an all jene weise Frauen und Heilerinnen vor uns. 

Bei Beltane ~ Walpurgis geht es um unser Inneres Feuer, was will förmlich explodieren und in die Welt kommen.
Spürst du die unbändige Lebenslust in Dir? 
Fühlst du dich angezogen und möchtest erfahren, welche kraftvolle Energie dir in deinem Leben zur Seite steht? 
Wie kommt wieder mehr Lebendigkeit in dein Leben? 
Dann lass uns Zusammen feiern dieses Fest des Jahres. 

44,-€ 

Anmeldeschluss 28.04.2024

Bitte rechtzeitig anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl 


Jahreskreisfest Jul
~ Wintersonnenwende ~

Samstag 21. Dezember 2024
14.00 bis 17.00 Uhr

Tiefste Dunkelheit und Wiedergeburt des Lichts


Wenn in der dunkelsten Winternacht,
die Mutergöttin das Lichtkind
in ihrem Schoße wiegt,
wenn Gottesmutter Maria
das Jesuskind in ihren Armen hält, 
dann feiern wir die geweihten Nächte!

~ Jul~

Die Wintersonnenwende oder das Julfest kennzeichnet die längste Nacht des Jahres. Wir feiern die Geburt des Lichtkindes. 
Die "geweihten" Nächte verheißen das Wissen um die große Umkehr, den Wiederaufstieg des Lichts und die Wiedergeburt des Lebens auch in uns selbst. 
Die Bäume sind kahl, nur die immergrüne Nadelbäume erinnern uns an die Hoffnung und erfreuen uns mit ihrer Farbe. 
Neues Leben entsteht aus der Dunkelheit. Was liegt tief drinnen in dir verborgen und möchte langsam ans Licht kommen?
Was lehren dich die dunklen Zeiten in deinem Leben? 

Die Winterzeit gehört all den großen Erdgötinen und die stillen nach innen gekehrten Feuergöttinnen, die den ewigen Kreislauf des Lebens repräsentieren. 
Es sind die alten wissenden und weisen Göttinnen. 

Fühlst du dich angezogen, ich freu mich auf dich.

 44,-€

 Anmeldeschluss 15.12.2024

Bitte rechtzeitig anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl 

Jahreskreisfest Lammas
~ Schnitterinnenfest - Lughnasad~

Samstag 03. August 2024
14.00 bis 17.00 Uhr

Ernten und Kräuterweihe


Die Schnitterin zieht übers Land
mit ihrer goldenen Sichel in der Hand

~ Lammas~

Das Schnitterinnenfest wird zum Ende der Getreideernte gefeiert.
Auch die ersten Früchte sind reif, die Kräuter und das goldgelbe Korn werden geschnitten. 
Zu Lammas hat die Sonner ihren Zenit überschritten und die Tage nehmen allmählich wieder ab. 
Das Schnitterinnenfest ist die Zeit der klaren Ausrichtung und Entscheidung, des kompromisslosen Schnittes, des konsequenten Schrittes, Veränderungen zuzulassen. 

Was in deinem Leben braucht einen "Schnitt", eine klare Änderung und Ausrichtung?

Mit Unterstützung der lichtvollen Energien, es sind die starken kraftvollen Göttinnen die in dieser Zeit herrschen, wirst du Unterstützung und Klarheit bekommen. 

~ Ein Tag voller Klarheit  ~ Sei Dabei ~

 44,-€ 

Anmeldeschluss 28.07.2024 

Bitte rechtzeitig anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl 

Jahreskreisfest Imbolc ~ Brigid ~ Lichtmess

Samstag 03. Februar 2024
14.00 bis 17.00 Uhr

Visionssuche und Neubeginn

Der Auftakt des Frühlings 
Weiß, leuchtend und inspirierend, strahlend hell und zart, kristallklar und frei, wachsen der Hoffnung Flügel
Im Bauch von Mutter Erde regt sich neues Leben

~ Imbolc ~

Welche eine Unbändige Lebenskraft, die schon unter unseren Füßen brodelt. Keine andere Jahreszeit hat diese veränderungsfreudige Energie des erwachenden Lebens in sich. Und gleichzeitig so leicht und schwingend, so voller Vertrauen. Und Vertrauen ist nun einmal die stärkste Triebfeder für den Mut zur Veränderung. Es ist die Zeit der Visionärinnen und Visonäre. Alles ist möglich.
 Brigid die vor jugendlicher Energie sprühende Göttin wird auch dich wieder inspirieren in deine dir eigene Visionskraft zu gehen. Ganz leicht werden diese aus dir herausfließen und Gestalt annehmen. Du nimmst sie mit in deine Leben und wirst sie das ganze Jahr anschauen können. Alles was an diesem Tag für dich bereit liegt wird dein Bewusstsein stärken und erhöhen. Auf dass du wieder voller Freude und Kraft das tun kannst,  wozu du gekommen bist. Ein Nachmittag, mit lichtvollen Energien, Channelings und Informationen, die dein Vertrauen in deine Visionen wachsen lassen. 

 44,-€ 

Anmeldeschluss 28.01.2024 

Bitte rechtzeitig anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl

Jahreskreisfest Litha
~ Sommersonnenwende ~

Samstag 22. Juni 2024
14.00 bis 17.00 Uhr

Höchste Sonnenkraft und Wendepunkt


Am Höhepunkt angelangt
Am Sonnwendtag wird der längste Tag des Jahres und die kürzeste Nacht, die sogenannte Mittsommernacht, gefeiert. 
Unser Dank gilt der Kraft der Sonne, die unser aller Leben ermöglicht. Wir danken für die Fülle der Jahreszeit, für alles was wachsen konnte, in uns und um uns herum. 

~ Litha ~

Die Sommersonnwende ist ein Freudenfest. Wir feiern Licht und Fülle, sommerliche Freiheit und den großen Tanz des Lebens. 

Wie sich auch die Natur in ihre größte Ausdehnung entfaltet, so können auch wir unsere Kraft und Energie nach außen richten. 
Entfalte das wovon du schon lange träumst. Dafür braucht es Willen und Tatkraft, keine Jahreszeit stellt dies besser zur Verfügung, asl die Zeit der Sommersonnwende. 
Sie schenkt uns das Feuer der Leidenschaft, um unsere Pläne und Projekte in die Tat umzusetzen. 

Welche Projekte willst du umsetzen? Welche Entscheidungen sind zu treffen? Welche Wünsche sollen sich manifestieren?

Lass uns gemeinsam unsere Kraft bündeln und zusammen dieses Fest feiern.

~ Ein Tag voller kraftvoller Energie ~ Sei Dabei ~

 44,-€ 

Anmeldeschluss 16.06.2024

Bitte rechtzeitig anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl 

Jahreskreisfest Samhain
~ Dunkelheitsfest ~ Ahnenfest ~

Samstag 02. November 2024
14.00 bis 17.00 Uhr

Loslassen und Trauern


Verbunden mit den Ahnen

~ Samhain~

Die Kräfte der Natur ziehen sich in die Erde zurück und die stille, dunkle Zeit beginnt. Die Erde veweilt in ihren längsten Nächten und sammelt Kräfte für den nächsten Jahreskreislauf. 
Samhain ist ein Fest der Ahnen. Wir erinnern uns und ehren unsere Verstorbenen. Der Schleier zwischen den Welten ist dünn. 
Die Göttinnen dieser Zeit sind die Göttinen die uns lehren, dass Leben niemals ohne Tod sein kann, das alles stirbt, um wieder neu zu werden. 
Es ist ein ewiger Kreislauf....

Wir werden die tiefe Verbundenheit spüren.

 44,-€ 

Anmeldeschluss 27.10.2024

Bitte rechtzeitig anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl 

Jahreskreisfest Mabon
~ Herbsttagundnachtgleiche ~ Erntedank ~

Samstag 21. September 2024
14.00 bis 17.00 Uhr

Reichtum teilen und danken


Die dunke Jahreszeit beginnt mit dem Erntedankfest

~ Mabon~

Mit dem Ritual zum Herbstbeginn treten wir in die dunkle Hälfte des Jahres ein. Die Tagkräfte und Sonnenstunden ziehen sich immer mehr zurück. Unsere Aufmerksamkeit wire wieder mehr auf die inneren Vorgänge der Verwandlung gelenkt. 
Tag und Nacht sind wieder gleich lang. 
Wir danken Gott und Göttin für die reiche Ernte und die Gaben. Wir danken für unser persönliches Wachstum und Reifen. 
Wie in der Natur gehört dazu auch der Aspekt des Loslassens, von dem was nicht gelungen ist oder was dir nicht mehr länger dienlich ist.  

Für welche Früchte in deinem Leben darfst du dankbar sein? WAs ist in diesem Jahr zur Frucht geworden? Was  ist nicht gelungen in deinem Leben und darf auf den Komposthaufen? 

Die Herbstgöttinen werden unterstützend begleiten, um loszulassen und zu danken für das was ist 

~ Ein Tag voller Dankbarkeit ~ Sei Dabei ~

 44,-€

 Anmeldeschluss 15.09.2024

Bitte rechtzeitig anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl